Themenbezogene Fortbildungen aus verschiedenen Bereichen

Kursformat COVID19 Beauftragte

Die Verordnung des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz sieht bei einer Vielzahl an Aktivitäten (Gastronomie, Kultur- & Veranstaltungen, Kongresse, Messen, Beherbergung, Sport, Freizeitbetriebe, etc.) neben einem COVID-19-Präventionskonzept auch die Bestellung eines/r COVID-19-Beauftragten vor. Wenngleich eine Ausbildung nicht vorgeschrieben ist, bedingt doch die Sorgfalt der Veranstalterin bzw. des Veranstalters den Einsatz von qualifizierten MitarbeiterInnen. Dieser Onlinekurs vermittelt die grundlegenden und fachlichen Kompetenzen die Sie für die Erfüllung der Rolle des/r COVID-19-Beauftragten benötigen.

Fragen und Antworten zum Kursformat COVID19 Beauftragten (FAQ)

Aufstellung öffnen
Wie lange dauert der Onlinekurs?
  • Antwort: Der Onlinekurs dauert rund 5 Stunden

Wo finde ich weitere Informationen über den Kursinhalt vor?
  • Antwort: Klicken Sie auf die Überschrift des Kurstermins, weiterführende Informationen über den Inhalt sind dort abgebildet

Muss der Kurs auf einmal absolviert werden?
  • Antwort: Nein, der Kurs ist in 8 Modulen gestaffelt, diese können einzeln und mit beliebig zeitlichem Abstand absolviert werden

Kann ich den Termin frei wählen?
  • Antwort: Ja, es handelt sich um einen reinen Onlinekurs

Wie melde ich mich an?
  • Antwort: Nachdem Sie den Kurs gebucht haben erhalten Sie eine Anmeldebestätigung zugesendet, diese müssen Sie bitte abwarten. Während Sie auf die Anmeldebestätigung warten, können Sie sich bereits auf erstehilfe.at einen Account erstellen. Nachdem Sie die Anmeldebestätigung erhalten haben gehen Sie wie folgt vor:
  1. Sie loggen sich mit dem Account, welchen Sie bereits erstellt haben, auf der Plattform ein
  2. Klicken Sie nun auf den Link in der Anmeldebestätigung
  3. Geben Sie den Zugangsschlüssel ein

Was benötige ich um den Kurs zu absolvieren?
  • Antwort: Sie benötigen lediglich einen Browser, wir empfehlen Google Chrome. Da es sich um Videos handelt, sollte der Bildschirm entsprechend gewählt werden.

Kann ich mich öfters in den Kurs einloggen um mir z.B. ein Video erneut anzusehen?
  • Antwort: Ja, der Onlinekurs steht Ihnen bis Jahresende zur Verfügung.

Ich habe Module bereits abgeschlossen, diese sind nun aber nicht mehr als erledigt markiert!
  • Antwort: Hierbei wird eine alte Version durch Ihren Browser zur Verfügung gestellt. Leeren Sie den Browsercache, die bereits erledigten Module sollten nun wieder korrekt angezeigt werden. Da laufend Module angepasst werden, werden neue Module ebenfalls als "nicht markiert (abgeschlossen) markiert.

Ich habe ein Modul beendet, die Freischaltung für das Folgemodul ist jedoch nicht erfolgt!
  • Antwort: Sie müssen jedes Modul korrekt beenden („weiter“, dann „exit“ und rechts oben "beenden" klicken)

Ich habe keinen Zugangsschlüssel!
  • Antwort: Mit der Anmeldebestätigung wurde Ihnen auch der Zugangsschlüssel übermittelt. Diesen finden Sie direkt unter dem Link für den Onlinekurs vor.

Werden nebst den Videos auch Unterlagen zur Verfügung gestellt?
  • Antwort: Ja, wir haben Unterlagen im Kurs als pdf Format zur Verfügung gestellt.

Befähigt der Onlinekurs zur/zum COVID-19 Beauftragten zum Schreiben von COVID-19-Präventionskonzepten?
  • Antwort: Der Onlinekurs zum/zur COVID-19 Beauftragten befähigt nicht zum Erstellen eines COVID-19-Präventionskonzeptes. Für das Erstellen derartiger Konzepte bedarf es weiteres Wissen hinsichtlich der durchzuführenden Risikoanalyse (Risikobeurteilung). Hierbei unterstützen wir gerne mit dem Onlinekurs „Erstellen eines COVID-19-Präventionskonzeptes“. Für nähere Informationen klicken Sie bitte hier!

Kursangebote >> Erste Hilfe Kurse Wien >> Fortbildungen

Onlinekurs, Einstieg jederzeit möglich (bis Ende 2021!)

Dauer: 5 UE

Kursgebühr: 149,00 €

Kontakt

Telefon: 43 (0)1 795 80 - 6000

Fax: +43 (0)1 795 80 - 9600

E-Mailabz-kundenzentrum@wrk.at

LageplanSafargasse 4, 1030 Wien


Öffnungszeiten
Kundenzentrum

Mo und Fr.: 07:30 - 13:30 Uhr

Di, Mi und Do: 07:30 - 17:00 Uhr


AGB

Unsere Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) finden Sie unter folgendem Link vor:


Datenschutzbeauftragter
und Ansprechpartner

Die Datenschutzbeauftragten des Verantwortlichen sind:

  • Mag. Istvan Romandy
  • Mag.a Jana Lukan (Stellvertretung)

Sofern Betroffenenrechte iSv § 11 der Datenschutzerklärung (z.B. Recht auf Auskunft, Recht auf Löschung etc.) geltend gemacht werden, sind diese Ansuchen bzw Anträge ausnahmslos an:

ABZ Ausbildungszentrum des Wiener Roten Kreuzes GmbH
zu Handen des/r Datenschutzbeauftragte/n
Nottendorfer Gasse 21
1030 Wien

bzw. per E-Mail an datenschutz@wrk.at zu richten.

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie unter folgendem Link vor:


FN 160111h

Legende

Reichlich Plätze freiReichlich Plätze frei
Anmeldung möglichAnmeldung möglich
maximal 2 Plätze verfügbarmaximal 2 Plätze verfügbar
Anmeldung nicht möglich!Anmeldung nicht möglich!
Kursinformation beachten!Kursinformation beachten!