Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 22410703

Kursgebühr: 125,00 €

Anmeldeschluss: 21.11.2022

Ziel

Mit der neuen Gesundheits- und Krankenpflegenovelle von 01.09.2016, hat es nicht nur in der Berufsbezeichnung in der Pflegehilfe eine Änderung gegeben, sondern es kam auch zu einer Kompetenzerweiterung im Bereich „Mitwirkung bei Diagnostik und Therapie“.

  • die Blutentnahme aus der Vene, ausgenommen bei Kindern,
  • das Absaugen aus den oberen Atemwegen sowie dem Tracheostoma in stabilen Pflegesituationen,
  • die Durchführung einer einfachen Wundversorgung,
  • die Verabreichung von lokal, transdermal sowie über den Gastrointestinal- und/oder Respirationstrakt zu verabreichende Arzneimitteln.
  • Der fachpraktische Teil dient dem Üben und festigen der praktischen Fertigkeiten an unseren Übungsmodellen.
  • Da es sich um Tätigkeiten nach §83 des GuKG handelt, welche nach ärztlicher Anordnung erfolgen, wird die gesamte Schulung von einem Arzt abgehalten. 

Referent: Dr. Michael Kühnel

  • Fortbildung nach §104c GuKG

Weitere wichtige Informationen

  • Achtung! Damit wir Ihnen eine Fortbildungsbestätigung nach §§ 63, oder 104c ausstellen können, muss das Zeugnis der Berufsberechtigung vorliegen. Sie können uns dieses gerne per Email schicken.

 

Datum Zeit
Do. 24.11.2022 08:00 - 17:00 Uhr

Kontakt

Telefon: 43 (0)1 795 80 - 6000

Fax: +43 (0)1 795 80 - 9600

E-Mailabz-kundenzentrum@wrk.at

LageplanSafargasse 4, 1030 Wien


Öffnungszeiten
Kundenzentrum

Mo und Fr.: 07:30 - 13:30 Uhr

Di, Mi und Do: 07:30 - 17:00 Uhr

FN 160111h

Legende

Reichlich Plätze freiReichlich Plätze frei
Anmeldung möglichAnmeldung möglich
maximal 2 Plätze verfügbarmaximal 2 Plätze verfügbar
Anmeldung nicht möglich!Anmeldung nicht möglich!
Kursinformation beachten!Kursinformation beachten!