Pflegende Angehörige und Interessierte

Wenn Angehörige plötzlich betreut oder gepflegt werden müssen, stellen sich Fragen, die man bisher immer von sich weggeschoben hat.

In dieser Vortragsreihe erhalten Sie alle nötigen Informationen zu diesem Themenkreis, wobei wir Ihren individuellen Fragen besonders viel Raum widmen.

Für eine Buchung einfach auf den gewünschten Termin klicken!

Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 19640004

Kursgebühr: 90,00 €

Anmeldeschluss: 18.02.2019

Validation nach Naomi Feil ermöglicht es, Menschen mit Demenz zu erreichen, egal in welcher geistigen Welt sie sich gerade befinden. Sie hilft beispielsweise zu verstehen, warum Mama vormittags geistig fit ist und nachmittags unbedingt nach Hause will, wobei Zuhause nicht die übliche Wohnadresse ist, sondern das Zuhause ihrer Kindheit und Jugend.

Wenn es uns gelingt, eine fürsorgliche, einfühlsame Beziehung herzustellen, können wir wieder neu in Kontakt treten oder auf eine neue Art kommunizieren, die uns und unserem desorientierten Angehörigen das Leben erleichtert und hilft, es erfreulicher zu gestalten. (de Klerk-Rubin, 2006).
Zielgruppe
Töchter, Söhne, Schwiegerkinder, Ehemänner und -frauen, LebensgefährtInnen, Enkelkinder, Brüder, Schwestern, FreundInnen oder NachbarInnen von Menschen mit Demenz
Gefühle und Verhalten von Menschen mit Demenz
Validation als Möglichkeit, Menschen mit Demenz zu verstehen, mit ihnen zu kommunizieren und ihre Würde zu erhalten
Gedankenaustausch und Fachberatung


Referentin
Helga Singer
Wenn Sie für den Zeitraum des Kurses Betreuung für Ihren Angehörigen benötigen, kontaktieren Sie bitte den Besuchsdienst VISITAS des Wiener Roten Kreuzes. Nähere Informationen auf http://www.roteskreuz.at/wien/pflege-betreuung/pflege-und-betreuung-zu-hause/besuchsdienst-visitas/

Öffentlich:
U3-Station Erdberg - (Ausgang Franzosengraben, durch
Shopping Center, Hinweistafeln beachten), - Autobuslinien 78A und 79A

PKW:
Autobahnabfahrt: St. Marx

Öffentlich:
U3-Station Erdberg - (Ausgang Franzosengraben, durch
Shopping Center, Hinweistafeln beachten), - Autobuslinien 78A und 79A

ABZ Ausbildungszentrum des Wiener Roten Kreuzes GmbH  

Geschäftsführer
Mag. Alexander Lang, MBA
Harald Pfertner, MAS

Firmenadresse: Nottendorfer Gasse 21, A-1030 Wien
Standortadresse: Safargasse 4, A-1030 Wien
Tel.: +43 (1) 79580-6000  Fax: +43 (1) 79580-9600

Datum Zeit
Do. 21.02.2019 18:00 - 21:00 Uhr
Do. 28.02.2019 18:00 - 21:00 Uhr

Kontakt

Telefon: +43 (0)1 795 80 - 6000

Fax: +43 (0)1 795 80 - 9600

Emailabz-kundenzentrum@wrk.at

LageplanSafargasse 4, 1030 Wien


Öffnungszeiten

Mo, Fr: 07:30 - 13:30 Uhr 

Di, Mi, Do: 07:30 - 17:00 Uhr


AGBs

Unsere Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs) finden Sie unter folgendem Link vor:


Datenschutzbeauftragter
und Ansprechpartner

Die externen Datenschutzbeauftragten des Verantwortlichen sind:

  • Dr. Daniel Stanonik, LL.M.
  • Dr. Karsten Kinast, LL.M.

Sofern Betroffenenrechte iSv § 11 der Datenschutzerklärung (z.B. Recht auf Auskunft, Recht auf Löschung etc.) geltend gemacht werden, sind diese Ansuchen bzw Anträge ausnahmslos an:

ABZ Ausbildungszentrum des Wiener Roten Kreuzes GmbH
zu Handen des/r Datenschutzbeauftragte/n
Nottendorfer Gasse 21
1030 Wien

bzw. per Mail an datenschutz@wrk.at zu richten.

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie unter folgendem Link vor:


FN 160111h

Legende

Reichlich Plätze freiReichlich Plätze frei
Anmeldung möglichAnmeldung möglich
maximal 2 Plätze verfügbarmaximal 2 Plätze verfügbar
Anmeldung nicht möglich!Anmeldung nicht möglich!
Kursinformation beachten!Kursinformation beachten!