BERUFSAUSBILDUNG ZUM_ZUR STAATLICH ANERKANNTEN RETTUNGSSANITÄTER_IN

gemäß Sanitätergesetz BGBl. Nr. 30/2002

Die Ausbildung zum_zur Rettungssanitäter_in wird als Tageskurs angeboten. Im Stundenplan ist das Berufsmodul, das Voraussetzung für die berufsmäßige Ausübung der Tätigkeit als Rettungs- oder NotfallsanitäterIn ist, integriert.

Nach der erfolgreichen Abschlussprüfung haben Sie alle Voraussetzungen bez. Theorie und Praxis für eine berufliche Tätigkeit im Rettungsdienst erfüllt.

Informationsvideo zur Berufsausbildung


Terminübersicht

(für weitere Informationen auf die Überschrift des Termines klicken!)

Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 21311002

Kursgebühr: 2590,00 €

Anmeldeschluss: 01.08.2021

Die Berufsausbildung für staatlich anerkannte Rettungssanitäter_innen ist Voraussetzung für die Mitarbeit im Rettungsdienst. Sie umfasst beim Wiener Roten Kreuz 140 Stunden theoretische und 160 Stunden praktische Ausbildung. Das Praktikum wird durch das Wiener Rote Kreuz organisiert, die Ausbildung endet mit einer kommissionellen Abschlussprüfung. Nach erfolgreicher Bewerbung werden Sie danach zu einer Testung eingeladen, die Folgendes beinhaltet:

  • Schreibprobe
  • Fragen der Erste Hilfe
  • Überprüfung der Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Soziale Fähigkeiten

Für eine Bewerbung benötigen wir folgende Unterlagen übermittelt:

  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per Email an: ABZ-Rettungssanitaeter@w.roteskreuz.at

  • Kurszeiten: Mo - Fr. 08 - 17 Uhr, verteilt über drei Monate (Tageskurs)
  • Freude am Umgang mit kranken und älteren Menschen
  • Vollendetes 17. Lebensjahr
  • Positiv abgeschlossene allgemeine Schulpflicht
  • Gesundheitliche Eignung lt. ärztlichem Attest, vom Hausarzt - maximal 1 Monat vor Ausbildungsbeginn erstellt
  • Unbescholtenheit lt. Strafregisterauszug - maximal 3 Monate vor Ausbildungsbeginn erstellt
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Positives Aufnahmeverfahren
  • Erste Hilfe und erweiterte Erste Hilfe
  • Anatomie und Physiologie
  • Hygiene
  • Maßnahmen bei Störungen der Vitalfunktionen und Regelkreise
  • Notfälle und Maßnahmen bei verschiedenen Krankheitsbildern und speziellen Notfällen
  • Gerätelehre und Sanitätstechnik
  • Notarztassistenz
  • Praktische Übungen
  • Defibrillation mit halbautomatischen Geräten
  • Rettungswesen
  • Katastrophen und Großschadensereignisse
  • Angewandte Psychologie und Stressbewältigung
  • Berufsspezifische rechtliche Grundlagen
  • Rettungsdienstpraktikum

Berufsmodul (40 UE)

  • Sanitäts-, Arbeits- und Sozialversicherungsrecht
  • Berufe und Einrichtungen des Gesundheitswesens
  • Dokumentation
  • Die Ausbildung muss innerhalb von 30 Monaten abgeschlossen werden.
  • Die theoretischen und praktischen Mindeststunden im Rahmen der Ausbildung zum/r RettungssanitäterIn sind gesetzlich vorgegeben. Zusätzlich gibt es realitätsbezogene praktische Übungseinheiten in der SanArena.
  • Der Besitz eines Führerscheines ist nicht Voraussetzung für die Ausbildung, jedoch aufgrund der hohen Anzahl an BewerberInnen von Vorteil.
Datum Zeit
Mi. 01.09.2021 08:00 - 17:00 Uhr
Do. 02.09.2021 08:00 - 17:00 Uhr
Fr. 03.09.2021 08:00 - 17:00 Uhr
Mo. 06.09.2021 08:00 - 17:00 Uhr
Di. 07.09.2021 08:00 - 17:00 Uhr
Mi. 08.09.2021 08:00 - 17:00 Uhr
Do. 09.09.2021 08:00 - 17:00 Uhr
Fr. 10.09.2021 08:00 - 17:00 Uhr
Mo. 13.09.2021 08:00 - 17:00 Uhr
Di. 14.09.2021 08:00 - 17:00 Uhr
Mi. 15.09.2021 08:00 - 17:00 Uhr
Do. 16.09.2021 08:00 - 17:00 Uhr
Fr. 17.09.2021 08:00 - 17:00 Uhr
Mo. 20.09.2021 08:00 - 17:00 Uhr
Di. 21.09.2021 08:00 - 17:00 Uhr
Mi. 22.09.2021 08:00 - 17:00 Uhr
Do. 23.09.2021 08:00 - 17:00 Uhr
Fr. 24.09.2021 08:00 - 17:00 Uhr
Mo. 27.09.2021 08:00 - 17:00 Uhr
Di. 28.09.2021 08:00 - 17:00 Uhr
Fr. 15.10.2021 14:00 - 18:00 Uhr
Fr. 05.11.2021 14:00 - 18:00 Uhr
Do. 11.11.2021 08:00 - 12:00 Uhr
Mo. 22.11.2021 08:00 - 14:00 Uhr

Kontakt

Telefon: 43 (0)1 795 80 - 6000

Fax: +43 (0)1 795 80 - 9600

E-Mailabz-kundenzentrum@wrk.at

LageplanSafargasse 4, 1030 Wien


Öffnungszeiten
Kundenzentrum

Mo und Fr.: 07:30 - 13:30 Uhr

Di, Mi und Do: 07:30 - 17:00 Uhr


AGB

Unsere Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) finden Sie unter folgendem Link vor:


Datenschutzbeauftragter
und Ansprechpartner

Die Datenschutzbeauftragten des Verantwortlichen sind:

  • Mag. Istvan Romandy
  • Mag.a Jana Lukan (Stellvertretung)

Sofern Betroffenenrechte iSv § 11 der Datenschutzerklärung (z.B. Recht auf Auskunft, Recht auf Löschung etc.) geltend gemacht werden, sind diese Ansuchen bzw Anträge ausnahmslos an:

ABZ Ausbildungszentrum des Wiener Roten Kreuzes GmbH
zu Handen des/r Datenschutzbeauftragte/n
Nottendorfer Gasse 21
1030 Wien

bzw. per E-Mail an datenschutz@wrk.at zu richten.

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie unter folgendem Link vor:


FN 160111h

Legende

Reichlich Plätze freiReichlich Plätze frei
Anmeldung möglichAnmeldung möglich
maximal 2 Plätze verfügbarmaximal 2 Plätze verfügbar
Anmeldung nicht möglich!Anmeldung nicht möglich!
Kursinformation beachten!Kursinformation beachten!