Fortbildungen gemäß §50 SanG und Rezertifizierungen gemäß §51 SanG

Hier finden ausgebildete SanitäterInnen verschiedene Formate, um ihrer Fortbildungsverpflichtung gem. §50 SanG nachzukommen.

Dabei reicht das Angebot von Vorträgen, den San Topics über Reanimationstrainings (ALS & BLS) für Rettungs- und NotfallsanitäterInnen bis hin zu Crew Ressource Management (CRM) Trainings.

Auch bietet das Auffrischungsseminar dieMöglichkeit, die gesetzlich geforderten 16 Stunden gem. §50 SanG inkl. der Rezertifizierung gem. §51 SanG  kompakt an einem Wochenende zu absolvieren.

 

Informationen zur Anmeldung sowie zur Anrechenbarkeit (§50 bzw. §51 SanG) finden Sie direkt bei den entsprechenden Kursen.



*** Wichtig, bitte beachten! ***

Bei einem Präsenztermin muss ein Nachweis vorgelegt werden (3G-Regel), bitte beachten!.

  • Geimpft
  • Genesen
  • Getestet

Im ABZ sind, abseits vom Kursplatz, FFP2 Masken verpflichtend zu tragen!

Auf Grund der aktuell notwendigen Covid-Schutzmaßnahmen, ist es möglich, dass einzelne praktische Übungen nur eingeschränkt durchgeführt werden können. Dies dient der Sicherheit all unserer Kursteilnehmer_innen, sowie unserer Mitarbeiter_innen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: abz-erstehilfekurse@wrk.at


Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 21350334

Kursgebühr: 99,00 €

SanitäterInnen sind verpflichtet, Fortbildungen zu besuchen um Informationen über die neuesten Entwicklungen und Erkenntnisse der Notfallmedizin zu erwerben.
Die bereits erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten sollen aufgefrischt und vertieft werden.

Reanimationen gehören mit zu den herausforderndsten Situationen im Rettungsdienst. Daher werden in diesem Kurs die Grundlagen des Basic Life Support nach den Richtlinien der aktuellen Lehrmeinung geübt.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Rezertifizierung gem. §51 SanG.
Eine gesonderte Anmeldung dazu ist nicht erforderlich.

  • RettungssanitäterInnen, die NICHT im LV Wien tätig sind!

Anmeldung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des WRK zu Kursen, die im NiU zur Anmeldung freigegeben sind, wie üblich über die Bezirksstelle bzw. das RD-Sekretariat!

  • Wiederholung der aktuellen BLS-Guidelines (Reanimation ohne Medikamente und ohne ärztliche Unterstützung)
  • Lehrmeinungsupdates
  • Training der Wiederbelebung im Team
  • Säuglings- und Kinderreanimation
  • Vorbereitung auf die Rezertifizierung

Das BLS-Training vermittelt die effiziente und standardisierte Versorgung von PatientInnen mit Atem-Kreislaufstillstand nach feststehenden Regeln unter Verwendung von Larynx- und Guedeltubus.

Für die zahlreichen praktischen Übungen empfehlen wir bequeme Kleidung und rutschfeste Schuhe.

Anmeldung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des WRK zu Kursen, die im NiU zur Anmeldung freigegeben sind, wie üblich über die Bezirksstelle bzw. das RD-Sekretariat!

Datum Zeit
Di. 14.12.2021 16:00 - 20:00 Uhr

Kontakt

Telefon: 43 (0)1 795 80 - 6000

Fax: +43 (0)1 795 80 - 9600

E-Mailabz-kundenzentrum@wrk.at

LageplanSafargasse 4, 1030 Wien


Öffnungszeiten
Kundenzentrum

Mo und Fr.: 07:30 - 13:30 Uhr

Di, Mi und Do: 07:30 - 17:00 Uhr


AGB

Unsere Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) finden Sie unter folgendem Link vor:


Datenschutzbeauftragter
und Ansprechpartner

Die Datenschutzbeauftragten des Verantwortlichen sind:

  • Mag. Istvan Romandy
  • Mag.a Jana Lukan (Stellvertretung)

Sofern Betroffenenrechte iSv § 11 der Datenschutzerklärung (z.B. Recht auf Auskunft, Recht auf Löschung etc.) geltend gemacht werden, sind diese Ansuchen bzw Anträge ausnahmslos an:

ABZ Ausbildungszentrum des Wiener Roten Kreuzes GmbH
zu Handen des/r Datenschutzbeauftragte/n
Nottendorfer Gasse 21
1030 Wien

bzw. per E-Mail an datenschutz@wrk.at zu richten.

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie unter folgendem Link vor:


FN 160111h

Legende

Reichlich Plätze freiReichlich Plätze frei
Anmeldung möglichAnmeldung möglich
maximal 2 Plätze verfügbarmaximal 2 Plätze verfügbar
Anmeldung nicht möglich!Anmeldung nicht möglich!
Kursinformation beachten!Kursinformation beachten!