Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 19021502

Kursgebühr: 40,00 €


Unter dem Motto Fahrer für Fahrer und in Kooperation mit dem Wiener Roten Kreuz bildet Austria Motorsport die österreichischen Rallyesportler in spezialisierten Trainings ab sofort intensiv aus, denn ab 2018 müssen AMF Rallyesportler vor dem Erwerb ihrer Fahrerlizenz das Erste-Hilfe-Rallye-Training erfolgreich besucht haben.



Österreichs Rallyefahrer helfen sich somit gegenseitig, denn die Rallye-Teams kennen nach diesem Training die Grundlagen und das richtige Verhalten als Ersthelfer am Unfallort, werden auch unterschiedliche Situationen vorbereitet und können somit helfen die Lage zu verbessern und Leben zu retten. Die richtigen Griffe und das richtige Verhalten in Unfallsituationen werden ebenso besprochen wie z.B. Unfallabsicherung und allgemeine Erste-Hilfe-Praxis.




Das speziell für Rallye-Fahrer konzeptionierte Training wird in Kooperation mit dem ABZ Ausbildungszentrum des Wiener Roten Kreuzes angeboten. Die Dauer des Trainings beträgt ca. 4 Stunden.

Alle weiteren Informationen:

www.austria-motorsport.at



Öffentlich:
U3-Station Erdberg - (Ausgang Franzosengraben, durch
Shopping Center, Hinweistafeln beachten), - Autobuslinien 78A und 79A

PKW:
Autobahnabfahrt: St. Marx

Öffentlich:
U3-Station Erdberg - (Ausgang Franzosengraben, durch
Shopping Center, Hinweistafeln beachten), - Autobuslinien 78A und 79A

ABZ Ausbildungszentrum des Wiener Roten Kreuzes GmbH  

Geschäftsführer
Mag. Alexander Lang, MBA
Harald Pfertner, MAS

Firmenadresse: Nottendorfer Gasse 21, A-1030 Wien
Standortadresse: Safargasse 4, A-1030 Wien
Tel.: +43 (1) 79580-6000  Fax: +43 (1) 79580-9600

Datum Zeit
Sa. 30.03.2019 08:00 - 12:00 Uhr

Kontakt

Telefon: +43 (0)1 795 80 - 6000

Fax: +43 (0)1 795 80 - 9600

Emailabz-kundenzentrum@wrk.at

LageplanSafargasse 4, 1030 Wien


Öffnungszeiten

Mo, Fr: 07:30 - 13:30 Uhr 

Di, Mi, Do: 07:30 - 17:00 Uhr


AGBs

Unsere Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs) finden Sie unter folgendem Link vor:


Datenschutzbeauftragter
und Ansprechpartner

Die externen Datenschutzbeauftragten des Verantwortlichen sind:

  • Dr. Daniel Stanonik, LL.M.
  • Dr. Karsten Kinast, LL.M.

Sofern Betroffenenrechte iSv § 11 der Datenschutzerklärung (z.B. Recht auf Auskunft, Recht auf Löschung etc.) geltend gemacht werden, sind diese Ansuchen bzw Anträge ausnahmslos an:

ABZ Ausbildungszentrum des Wiener Roten Kreuzes GmbH
zu Handen des/r Datenschutzbeauftragte/n
Nottendorfer Gasse 21
1030 Wien

bzw. per Mail an datenschutz@wrk.at zu richten.

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie unter folgendem Link vor:


FN 160111h

Legende

Reichlich Plätze freiReichlich Plätze frei
Anmeldung möglichAnmeldung möglich
maximal 2 Plätze verfügbarmaximal 2 Plätze verfügbar
Anmeldung nicht möglich!Anmeldung nicht möglich!
Kursinformation beachten!Kursinformation beachten!